Gemeindemitteilungen vom 11. Januar 2019

 

Strassensanierung Bärshof-Untergreut

 

Die Vorbereitungsarbeiten wie Projektierung, Submission und Arbeitsvergaben sind abgeschlossen. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, dass die beauftragten Firmen (Kibag AG und Schoop Etter Sanitär GmbH) voraussichtlich am Montag, 14. Januar 2019 mit den Bauarbeiten beginnen können. Bauleitung und Unternehmer rechnen mit einer Bauzeit bis ca. Ende April 2019 in Abhängigkeit vom Wetter. Die Bauarbeiten werden etappenweise ausgeführt, zuerst erfolgt der Werkleitungsbau, anschliessend die Strassenbauarbeiten.

 

Die Grabarbeiten für die Hauptleitungen erfolgen grösstenteils innerhalb der Parzellen der Gemeinde. Um die Sicherheit und einen rationellen Baustellenbetrieb zu gewährleisten, wird die Strasse von Obergreut bis Untergreut für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Zufahrt für die Anstösser ist, wenn auch teilweise erschwert, immer gewährleistet. Im Rahmen des Strassenbaus sind auch kurzzeitige Totalsperrungen notwendig, über welche die Betroffenen aber jedes Mal vorher informiert werden. Die Gemeinde bittet um Verständnis für die Einschränkungen und hofft auf eine unfallfreie Bauzeit.

 

 

Monika Schnyder leistet temporären Einsatz

 

Die Leiterin des Steueramtes, Vanessa Schmid, wird ab 1. März 2019 einen verlängerten Mutterschaftsurlaub beginnen. Monika Schnyder aus Oberaach wird Vanessa Schmid bis Ende 2019 vertreten. Monika Schnyder bringt bereits eine grosse Verwaltungserfahrung mit. Wir freuen uns, Monika Schnyder ab 1. Februar 2019 im Verwaltungsteam der Gemeinde Langrickenbach begrüssen zu dürfen und wünschen Vanessa Schmid eine schöne und erlebnisreiche Zeit.

 

 

Feuerschutzbeurteilungen durch externes Fachbüro

 

In den letzten Jahren sind die Anforderungen für die Prüfung des Feuerschutzes bei Gebäuden kontinuierlich komplexer geworden. Im Austausch mit anderen kleineren Gemeinden und auf Anregung aus den eigenen Reihen hat der Gemeinderat beschlossen, die Feuerschutzbeurteilungen und damit verbunden Bewilligungen mittels Vereinbarung an das Ingenieurbüro Wälli AG, Romanshorn, zu vergeben. Die dort angestellten Fachpersonen, welche sich um die Bauvorhaben von Langrickenbach kümmern, verfügen über die notwenige Ausbildung und die erforderlichen Weiterbildungen. Ansprechperson für Eingaben und Fragen im Zusammenhang mit dem Feuerschutz bleibt Bauverwalterin, Jolanda Weber.

 

 

Baubewilligungen

 

Der Gemeinderat hat im vierten Quartal 2018 folgende Baubewilligungen erteilt.

 

 

Folgende Bauvorhaben wurden nicht bewilligt.

 

 

 

Mittagstisch

 

Der nächste Mittagstisch findet am Freitag, 25. Januar 2019, um 12.00 Uhr im Restaurant Pöstli in Langrickenbach statt. Anmeldungen nimmt das Restaurant gerne direkt unter 071 690 08 44 entgegen.

 

Gemeinderat Langrickenbach


Meldung druckenText versendenFenster schliessen